Krallennagel

PDFDruckenE-Mail


Eine weitere Problematik sind zu dicke Nägel. Diese lassen sich in der Regel nur sehr schwer bearbeiten und stylen. Ausserdem kann es teilweise auch zu unschönen Einrissen an den Hautstellen rund um den Nagel kommen. Doch wie entstehen zu dicke Nägel überhaupt? Vorweg will ich gleich sagen das von dieser Krankheit meistens die Füße betroffen sind. Eine vermehrte Hornproduktion führt zu einer Nagelverdickung oder anders formuliert zu einem dicken Nagel. Die Nagelplatte ist hierbei sehr fest und spröde, jedoch nicht brüchig. Ab einer wirklich abnormen Größe wird diese Krankheit in Fachkreisen auch als Krallennagel bezeichnet. Im Anschluss finden Sie eine Liste mit den bekanntesten Ursachen. Sollten Sie an dieser Krankheit leiden, empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Hautarzt aufzusuchen.


Image 


Mögliche Ursachen hierfür sind:


  • Nagelwurzel- und Nagelbettschäden durch Schuhdruck
  • Erfrierungen
  • Verbrennungen
  • Pilzerkrankungen
  • Diabetes mellitus, Schuppenflechte, Gefäßerkrankungen
  • Folge von Verletzungen


Zur Behandlung des dicken Nagels werden eine regelmäßige Fußpflege und eine konsequente Ausdünnung der betroffenen Nägel durch eine medizinische Nagelpflege empfohlen.